Baubeginn und Bodenarbeiten

Am 17.07.2020 war der Baubeginn für unser Vorhaben.

Am Morgen haben wir uns mit den Tiefbauern vor Ort getroffen, um letzte Details zu besprechen. Zwei Tage zuvor hatten die Vermesser die Grobabsteckung mittels Holzpflöcken und farbigem Markierungsspray vorgenommen. Anhand der Grobabsteckung begannen die Tiefbauer die Baugrube auszumessen, den Oberboden abzuziehen und die Baugrube auszuheben.

Grobabsteckung mit Pflöcken

Am gleichen Tag sollte durch die Baufirma auch die Grundstücksfront durch einen Bauzaun abgesichert werden. Leider ist das nicht erfolgt, wurde aber am darauffolgenden Montag nachgeholt. Ebenfalls am Montag wurden die ersten LKW-Ladungen vom Aushub abgefahren und heute (Dienstag) ist die Baugrube komplett offen.

Baugrube nach Tag 3.

Wir hoffen, dass es weiter trocken bleibt, damit die Baugrube nicht zu einem großen Teich wird und die Bodenplatte, wie geplant, in den kommenden Tagen gegossen werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.